Breadcrumb

Nachrichten

Neue Horizonte im bedeutenden Fortschrittsbericht für Procure-to-Pay-Lösungen.

München, 30. Mai 2018. SynerTrade, ein führendes Unternehmen für flexible, digitale Beschaffungslösungen, verkündete heute sein Ergebnis im Gartner P2P Magic Quadrant 2018. Gartner, Inc. bewertet seit 2003 diesen Markt und veröffentlicht seine Einschätzungen.

Der 2018 herausgegebene Gartner Magic Quadrant for Procure-to-Pay Suites-Bericht hat SynerTrade mit anderen Anbietern in diesem Markt verglichen und auf eine Anzahl von Fähigkeiten geprüft, darunter Kundenreferenzen, Umsatz, praxisorientierte Demos und Toolnutzung. SynerTrade konzentriert sich auf die Erschaffung einer „Amazon-artigen“ Funktionalität und Einfachheit bei der Erstellung von Einkaufskatalogen.

SynerTrade entwickelt sich und wächst als die einzige hausgemachte Procure-to-Pay-Lösungsplattform mit einem einzigen Quellcode. Das Unternehmen ist auf kontinuierliche Innovation fokussiert und treibt den weltweiten Wandel der Beschaffungsorganisationen mit einer vollständigen End-to-End-Lösung für B2B-Ausgaben quer durch Einkauf und Beschaffung, die diese Geschäftsprozesse umgibt.

Der 2018 Gartner Magic Quadrant für Procure to Pay Application Suites beurteilt den Anbieter bezüglich seiner „Vollständigkeit der Vision und „Umsetzungsfähigkeit“. Laut Gartner basiert die Umsetzungsfähigkeit eines Anbieters auf einer tiefgehenden Bewertung seiner Produkte oder Leistungen, der Gesamtrentabilität, der Verkaufsumsetzung/Preisgestaltung, Marktreaktivität, Kundenerfahrung und -betrieb. Die „Vollständigkeit der Vision“ umfasst die Kriterien: Marktverständnis, Marketingstrategie, Verkaufsstrategie, Angebots-(Produkt)strategie, Geschäftsmodell, vertikale/Branchenstrategie, Innovation und geographische Strategie.

 

„Im Gartner Magic Quadrant für Procure to Pay Suites berücksichtigt zu werden ist ein deutliches Zeichen dafür, dass SynerTrade erstklassige Arbeit für seine Kunden geleistet hat, und eine Bestätigung, dass SynerTrade eine intelligente Plattform liefert, die der gesamten Beschaffungsorganisation nützt” konstatiert Eberhard Aust, CEO von SynerTrade.

SynerTrade’s Debüt ist eine Leistung, die nach Ansicht der Unternehmensführung seine Markenkenntnis am Markt verstärkt, seine Kundenzufriedenheit, Produktfähigkeiten und weltweite Präsenz, welche die grundlegenden Kriterien sind, die Gartner für die Bestimmung der Einbeziehung von Anbietern in seine Nachforschungen heranzieht.

Haftungsausschluss – Gartner unterstützt keinen Anbieter, kein Produkt und keine Leistung, die in seinen Forschungspublikationen dargestellt wird, und empfiehlt Technologienutzern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Wertungen oder anderen Auszeichnungen auszuwählen. Gartner Forschungspublikationen bestehen aus den Ansichten von Gartners Forschungsorganisation und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen interpretiert werden. Gartner schließt alle Garantien aus, ausdrückliche oder implizierte, mit Bezug auf diese Forschung, inklusive aller Marktfähigkeitsgarantien oder Eignungen für bestimmte Zwecke.