Breadcrumb

Nachrichten

Synertrades chinesischer Reselling- und Implementierungspartner ZBER konnte mit einem Großauftrag von der Power Construction Corporation of China (POWERCHINA) einen neuen Meilenstein setzen.

Die Entscheidung beruhte auf den überragenden Möglichkeiten von Synertrades Accelerate-System, die vollständige Prozessunterstützung für alle Beschaffungsfunktionen zu ermöglichen, während es die Möglichkeit bietet, Modul für Modul hochskaliert zu werden.

ZBER wird die Accelerate-Lösung implementieren. Synertrade unterstützt POWERCHINA seit September mit 16 SRM-, Purchase2Pay-, Sourcing- und Reportingmodule.

POWERCHINA ist ein vollständig staatliches Unternehmen, das sich aus 14 provinziellen, kommunalen und regionalen Anbietern aus den Bereichen Strom, Maschinenbau und Werkzeugfertigung zusammensetzt.

 

„Ein derartiger Abschluss mit einem Staatsbetrieb bestätigt uns nicht nur das enorme Potenzial des gewaltigen ostasiatischen Markts für digitale Beschaffungslösungen, sondern auch unseren Fokus auf die Lieferung von Produkten und Leistungen, die in Bezug auf Zuverlässigkeit und Sicherheit den höchsten Maßstäben entsprechen“, fasst Andreas Schwarze zusammen, Vorstand bei Synertrade.

Nach der Etablierung in sämtlichen relevanten Märkten Europas in den vergangenen Jahren hat Synertrade seinen Fokus 2017 stark erweitert und seine Präsenz in Nordamerika und Asien ausgebaut. Diese Strategie, wurde seither durch mehrere große Abschlüsse in beiden Märkten bestätigt.